Kategorien
Bowls Rezepte Zuckerfrei

Grüne Erdbeerbowl mit Hüttenkäse

Wenn ich mal grad keine Lust auf Gemüse oder Salat hab (kommt ungefähr alle 100 Jahre mal vor, aber gibt es auch bei mir), dann versteck ich mir gern das Gemüse, z.B. in einer Bowl. Und wenn etwas Erdbeeren enthält, kann es ja nur lecker sein. Und mit Hüttenkäse hab ich quasi eine On-Off-Beziehung: es gibt Phasen, da liebe ich ihn und esse ihn pur und becherweise und dann wieder ess ich ihn wochenlang nicht. Grade ist die Beziehung wieder on.

Zutaten:
1 kleine Zucchini
1 kleine Avocado
1/2 Papaya
2-3 EL Milch nach Wahl
1 Handvoll Erdbeeren oder mehr
3 EL Hüttenkäse

Zubereitung:
Zucchini waschen und in Stücke schneiden, Avocado entsteinen und das Fruchtfleisch auslöffeln, die Papaya schälen und die Kerne entfernen. Alles zusammen mit der Milch pürieren. Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und in kleine Stücke schneiden. Das Püree in eine Schüssel geben, Erdbeeren hinzufügen und am Schluss den Hüttenkäse darauf verteilen.

Vegane Alternative:
Wer es gerne vegan hätte, verwendet Pflanzenmilch und gibt am Schluss statt Hüttenkäse etwas Cashew- oder weißes Mandelmus zur Bowl hinzu.

Mitnehmen:
Wenn ich mir eine Bowl zum Mitnehmen mache, verwahre ich das Gezumpel für oben drauf, in diesem Fall Erdbeeren und Hüttenkäse, in einer extra Dose und gebe es erst vor dem Essen zum Rest hinzu. Bowls sind aber super dafür geeignet. Aber den Löffel nicht vergessen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s